home 3 home 2 home 1

Andere Wege gehen – Individualisierte Medizin
ist die Medizin der Zukunft.

Gemeinsam finden wir „Die Therapie, die zu Ihnen passt“.
Sie suchen einen auf Sie persönlich zugeschnittenen Therapieansatz? Sie möchten über Alternativen zu einer klassisch schulmedizinischen Behandlung informiert werden? Sie wollen umfassend beraten und betreut werden? Dann vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin.

Lassen Sie uns Ihre Selbstheilungskräfte anregen

Jeder Mensch ist einzigartig, und jede Vorsorge oder Behandlung von Symptomen und Erkrankungen erfordert eine individualisierte, ganz auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmte Therapie. Ihre Erkrankung ist genau so einzigartig wie Ihre Persönlichkeit! Den Mechanismus hinter Ihrer Erkrankung verstehen zeigt uns den Weg in Ihre Gesundung.

Der Mechanismus zur Selbstheilung ist tief in uns hineingeboren. Er ist in unser allen Genen verankert.

Bei Verletzungen der unterschiedlichsten Art, ob auf körperlicher, seelischer oder geistiger Ebene, setzt dieser Prozess der „Eigenreparatur“ automatisch ein. Erst wenn wir unseren Körper permanent über­fordern, an unsere Grenzen oder darüber hinaus gehen, reichen unsere Selbstheilungsmechanismen nicht mehr aus. Wir werden krank. Hält dieser Zustand über längere Zeit an, so verweigert der Körper oftmals jegliche Art der Unterstützung – es kommt zur Therapieblockade. Chronische Erkrankung ist das Resultat …

Die vier Säulen der Gesundheit

saeule-1

Säule 1:
Körperliche Ebene

  • Haltung/Körperstatik
  • Füße/Fußstatik
  • Kiefer/Becken/Cranio-Sacral
    • Muskeln in:
    • Überspannung (Hypertonus)
    • in Unterspannung (Hypotonus)
    • Verkrampfung
    • Muskeln; Sehnen; Knochen; Gelenke
  • reaktive Muskeln und Muskelgruppen
  • myofasziale und neuromuskuläre Triggerpunkte
  • neurologische Fehlsteuerung; Dura, Rückenmark
  • Reflexe; Stellreflexe, tonische Reflexe
  • Zähne, Zahnversorgung
  • Narben
  • OP-/ Unfall-Folgen
  • neurolymphatische Punkte, Lymphsystem
  • mangelhafte Durchblutung; Gefäßprobleme
  • Innere Organe
  • Einfluss von Wärme und Kälte
  • Bewegung; Dehnung
saeule-2

Säule 2:
Biochemische Ebene

  • Wassermangel
    • stoffliche Mängel an:
    • Vitaminen
    • Mineralstoffen
    • Spurenelementen
    • Aminosäuren
    • Fettsäuren
    • Enzymen
  • Ernährung; Darm
  • Nahrungsmittel­unverträglichkeiten; Nahrungsmittelallergien
  • Säure-Basen-Haushalt
    • toxische Belastungen:
    • Umweltgifte
    • Medikamente/ -überdosierung
    • Schwermetalle
    • Zahnmaterialien
    • Stoffwechselgifte (z.B. Ammoniak, Fuselalkohole aus dem Darm)
  • Viren, Bakterien, Pilze, Parasiten
  • Sauerstoffmangel
  • Entzündung
  • Blut und dessen Zusammensetzung
saeule-3

Säule 3:
Emotionale Ebene

  • Stress: Eustress – Disstress
  • Selbstwert
  • Motivation
  • Glaubenssätze
  • Zwangsverhalten, Sucht
  • Selbstwahrnehmung; Selbstachtung
  • Achtsamkeit
  • Selbstsabotage
  • Übertragung/Gegenübertragung
  • Familiensystem; systemische Dynamiken
  • Helfersyndrom
  • Trauma
  • Verhaltensgenetik
saeule-4

Säule 4:
Energetische Ebene

  • Meridiane
  • Energiefluss
  • Akupunktur, Akupunkturpunkte
  • Neurovaskuläre Punkte
  • Geopathie
    (Strahlung, Wasseradern, u.a.)
  • Energieblockaden
  • „Energieräuber“
  • Lebensenergie
  • Energiemangel; Erschöpfung, Burnout
  • fehlerhafte Hormonregulation
    (Nebenniere, Schilddrüse)
  • Chakren
  • Narben
  • Atmung

+ Individuelle Konstitution – Der genetische Pool


Grundpfeiler der GESUNDHEIT

Gesundheit ist (lt. WHO) … mehr als nur die Abwesenheit von Krankheit.

Gesundheit resultiert aus der Ausgewogenheit einer Vielzahl von körperlichen, biochemischen, seelisch-geistigen und energetischen Faktoren. Ein Ungleichgewicht dieser Faktoren bringt uns aus „unserer Mitte“, stört zu Beginn die Befindlichkeit („Mir geht´s irgendwie nicht so gut“) und kann sich letztendlich in einer Erkrankung manifestieren.

Gesundheit gründet sich, vereinfach dargestellt, auf 4 Hauptfaktoren - 4 Eckpfeiler. Diese müssen alle samt stabil und ausgeglichen sein, damit das Bauwerk – Ihre Gesundheit - von Dauer ist. Keine der Säulen darf wackeln, kleiner sein als die drei anderen oder gar wegbrechen.

Ein harmonisches und ausgeglichenes Zusammenwirken der einzelnen Faktoren ermöglicht uns Gesundheit und Wohlbefinden, das ist Lebensqualität.

Sondieren – Lokalisieren – Therapieren

Gesundheit ebenso wie Krankheit spielt sich oft auf mehreren Ebenen ab. Mein Behandlungsansatz basiert auf allen 4 der oben genannten Säulen der Regulation. Von jedem dieser Eckpfeiler her ist es möglich, Heilung einzuleiten und die Lebensqualität zu steigern. Das hat wiederum einen positiven Effekt auf Ihre Gesundheit.

Um Ihre Erkrankung erfolgreich zu behandeln, müssen wir verstehen, auf welcher Ebene, an welchem Pfeiler, Ihre Regenerationsfähigkeit verloren gegangen ist, oder wo eventuell welche Therapieblockade liegt. An genau jener Stelle setzen wir an und kurbeln die körpereigene Selbst- Reparatur mit geeigneten Therapien wieder an.

Mit der Synopsis der 4 Hauptfaktoren der ganzheitlichen Gesundheit sind wir bei der Medizin der Zukunft angelangt. Es gilt nunmehr, nicht nur das Wissen einer Schublade abzurufen und in der Behandlung einzusetzen, sondern die multiplen Faktoren zusammenfließen zu lassen, auszutarieren und in die richtige Richtung zu lenken - zum Wohle Ihrer Gesundheit.

lartey-portrait-neu

Mit 20-jähriger Erfahrung in Naturheilkunde und Schmerzmedizin bin ich Ihre Ansprechpartnerin: Nach einer umfassenden und ganzheitlich ausgerichteten Diagnostik erstelle ich ein individuell auf Sie zugeschnittenes Behandlungskonzept. Gemeinsam besprechen wir Ihren Befund und welche Therapien die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers am besten unterstützen. Während der Zeit Ihrer Behandlung bin ich an Ihrer Seite und begleite Sie in Ihrem Heilungs- und Regenerationsprozess.

Annette Lartey, Heilpraktikerin

  • Annette-Lartey
    Heilpraktikerin

  • Homburger Str. 69 A
  • 61118 Bad Vilbel (bei Frankfurt am Main)
  • Telefon : 06101 / 500 947
  • Mobil: 0151 / 539 162 39
  • E-Mail: praxis@annette-lartey.de

Termine nach Vereinbarung

Telefonische Sprechstunde:
Telefonisch erreichen Sie mich zu meiner Sprechstunde
dienstags von 11.00 bis 12.00 Uhr
unter der Nummer 0151 / 539 16 239